Search

🇩🇪 RIESENPROBLEM DURCH FEUCHTE TÜCHER


In Port Royale hatten wir kürzlich wieder ein wirklich unwillkommenes Problem wegen einer größeren Blockade im unserem Abwassersystem.


Die Blockade war so riesig und unnachgiebig, dass es über den Rahmen der Möglichkeiten unserer eigenen Ausrüstung ging und deshalb waren wir gezwungen, eine Fremdfirma, die für diese Arbeiten spezialisiert ist, zu beauftragen.


Um deren große Maschinen vor Ort zu bringen war es nötig, ein zweiflügliges Tor zum Poolbereich zu entfernen.


Es stellte sich heraus, dass der Hauptgrund für die Verstopfung, für deren Beseitigung mehr als zwei Tage benötigt wurden, eine riesige, verworrene Masse von feuchten Tüchern war.


Dieser Vorfall war für die Eigentümergemeinschaft sehr teuer, zudem auch störend und unangenehm. Er wäre überhaupt nicht nötig gewesen.


Es gab in letzter Zeit so viel Publicity über Probleme mit feuchten Tüchern, die in der Toilette weggespült wurden, dass es sicherlich niemanden gibt, der in dieser Angelegenheit ahnungslos ist.


Wir appellieren an alle Eigentümer davon abzusehen, solche Dinge wie Tücher, Hygieneartikel, Windeln und sogar Kleidung (!) durch die Toilette zu spülen und auch sicherzustellen, dass jedem Gast dieses bedeutende Problem klar gemacht wird.


Sogar Tücher, bei denen behauptet wird, sie können in der Toilette weggespült werden, sind problematisch.


B I T T E B I T T E entsorgen sie diese in ihrem Hausmüll und bringen sie diesen zu den Müllhütten.


EINPACKEN UND ENTSORGEN



Derek Manning

Präsident

0 views

©2019 by Port Royale Owners. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now