Search

đŸ‡©đŸ‡Ș PERSONALBELÄSTIGUNG

VerÀchtliches Mobbing-Ereignis im Poolbereich


Die EigentĂŒmer werden sich daran erinnern, dass ich im Juli Gelegenheit hatte, einen kurzen Artikel ĂŒber bestimmte Personen zu schreiben, die eine Kampagne zur missbrĂ€uchlichen, hektischen und unangenehmen Konfrontation unserer Mitarbeiter verabschiedeten, und ich warnte fair, dass ich mich benennen und schĂ€men wĂŒrde, wenn dieses Verhalten anhĂ€lt die betroffenen Personen.

Der Poolbereich wurde am Montag, dem 27. Juli 2020, unter behördlichen Bedingungen ordnungsgemĂ€ĂŸ wiedereröffnet. Dies wurde von Alan Wall, unserem Poolbereichsleiter, unterstĂŒtzt. Er erhöhte seine Pflichten, damit er funktioniert, fĂŒllte Desinfektionsflaschen und -matten auf und fĂŒhrte eine regelmĂ€ĂŸige Desinfektion der Sonne durch. Betten etc.

Von Anfang September an war in Port Royale etwa 6 Wochen lang alles friedlich, da die Mehrheit der berĂŒchtigten Gruppe von Agitatoren nach Großbritannien zurĂŒckgekehrt war. Vor ungefĂ€hr einem Monat kehrten zwei von ihnen nach Port Royale zurĂŒck und innerhalb weniger Tage begannen Probleme.

Das folgende Ereignis trat im Poolbereich auf.

An einem sonnigen Nachmittag stellten sich Nigel und Michelle Brown auf gegenĂŒberliegenden Seiten des Pools auf. Michelle Brown begann mit lauter Stimme ĂŒber persönliche Informationen zu Alan Walls BeschĂ€ftigungsbedingungen zu diskutieren, einschließlich seines Entgelts, was er tun sollte und wann, damit alle im Poolbereich ihre lauten GesprĂ€che hörten. Auf einem nahe gelegenen Sonnenbett lag Alan Walls Tochter, die sehr verĂ€rgert und verstört war, was ganz offensichtlich die Absicht der Browns war, diese Übung durchzufĂŒhren. Das Ereignis fĂŒhrte auch zu einer Konfrontation mit Alan, wĂ€hrend er seine Tochter tröstete. WĂ€hrend diese Art von Verhalten das ist, was wir leider von diesen Personen erwartet haben, kann dieses verabscheuungswĂŒrdige Mobbing-Verhalten nicht toleriert werden, ohne es zu benennen und zu beschĂ€men, so dass alle EigentĂŒmer auf dieses völlig inakzeptable Verhalten aufmerksam werden.

Derek Manning

PrÀsident von Port Royale

20 views0 comments

Recent Posts

See All

đŸ‡©đŸ‡Ș Port Royale TV

In Spanien und seinen Territorien wird das Fernsehen durch eine Abgabe auf private Rundfunkanstalten und Telekommunikations unternehmen finanziert. Es gibt keine TV- Lizenzbehörde fĂŒr die allgemeine ö

©2019 by Port Royale Owners. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now